3 Gedanken zu „Der AGV 59 gratuliert Stefan Kötzschke und seiner Gattin zur Hochzeit!“

  1. … zufällig fand ich diese Seite und ich muß meinem Erstaunen, dass es doch noch Kötzschkes gibt, Ausdruck verleihen. Ich glaubte immer, dass die Familie Kötzschke einmalig in Sachsen und auf der Welt ist. Gibt es denn noch mehr Menschen mit diesem kultur- und geschichtsträchtigem Namen?
    Trotzdem viele Grüße von einer geborenen Kötzschke! Jutta Müller

  2. Hallo bin auch durch Zufall daraufgestoßen.
    Meine Eltern hatten Kontakt zu Kötschkes in Rudolstadt/Thüringen.
    Hab leider nicht mehr herausgefunden, woher der Kontakt kam. Hab aber noch Fotos.

  3. Sehr geehrte Frau Müller, sehr geehrter Herr Krehle,
    vielen Dank für Ihr Interesse an der Familie Kötzschke. Meine Vorfahren stammen aus Düben an der Mulde. Durch umfangreiche Recherchen haben wir nun einen Stammbaum, der 400 Jahre zurückreicht. Auch der berühmte Professor Kötzschke aus Leipzig ist dabei. Mein Großvater war Zahnarzt, mein Vater Arzt in Rudolstadt, Thüringen. Das Foto zeigt meine Frau und mich bei unserer Hochzeit in Schwäbisch Gmünd. Wir haben inzwischen das berühmte Naturpark Hotel Ebnisee, ehemals Romantik Hotel Schassberger. Über Informationen, Fotos… zur Familie Kötzschke würde ich mich sehr freuen. Natürlich sind Sie hier auch als Gäste willkommen. Wie wärs mit einem guten Wein im Kaminzimmer? Sie erreichen mich unter koetzschke@freenet.de oder 07184292-0 bzw. 100. Mit herzlichen Grüßen bis bald Stefan Kötzschke

Kommentare sind geschlossen.