AGV 1956 spendet eine Johannisturmstufe!

Turmbläser blasen den AloisEs sind noch Stufen da und es wird immer noch gespendet. Gleichwohl leuchtet uns sofort ein dass die Treppe einfach noch nicht fertig sein kann. Aus dem seinerseits sehr bestimmten Satz von OB Leidig: „ Bis Ende Oktober ist die Treppe eingebaut.“ Wurde am Samstag gegenüber dem AGV 56 ein etwas Unbestimmtes: „Für die Einweihung der Treppe ist nun das Frühjahr 2007 vorgesehen.“

Der Johannisturm bietet wohl die eine oder andere bauliche Ãœberraschung

Wir wissen nicht ob der AGV 1967 auch eine Stufe gespendet hat die zum 40er Fest bestiegen werden soll. Das könnte knapp werden. Doch wir werden unsere 59. Stufe zum 50er Fest erklimmen. Außer, der Architekt erlebt noch mehr Ãœberraschungen die im Vorfeld nicht bedacht wurden.