Geboren am 27. Mai

der agv-59 zylinder• 1332: Ibn Khaldun, islamischer Historiker und Politiker
• 1605: Konrad Balthasar Pichtel, deutscher Jurist und Hofbeamter
• 1626: Wilhelm II. von Oranien, Statthalter von Holland und Seeland
• 1623: William Petty, britischer Physiker und Ökonom
• 1652: Liselotte von der Pfalz, Herzogin von Orléans
• 1684: Wilhelm Reinhard Graf von Neipperg, österreichischer Heerführer
• 1738: Moritz August von Thümmel, deutscher Schriftsteller
• 1756: Maximilian I., König von Bayern
• 1769: Gustav Alexander Bielitz, deutscher Jurist
• 1771: Johann Severin Vater, deutscher Theologe und Sprachforscher
• 1790: Friedrich Wilhelm Rembert von Berg, russischer Feldmarschall
• 1790: Johann Ludwig Urban Blesson, deutscher Militärschriftsteller
• 1792: Blasius Höfel, österreichischer Kupferstecher
• 1794: Cornelius Vanderbilt, Unternehmer
• 1818: Amelia Bloomer, US-amerikanische Fraünrechtlerin
• 1819: Georg V., letzter König von Hannover
• 1822: Joachim Raff, schweizerisch-deutscher Komponist
• 1857: Giovanni Battista Grassi, Zoologe
• 1867: Arnold Bennett, britischer Schriftsteller
• 1871: Georges Rouault, französischer Maler
• 1871: Oskar Picht, deutscher Erfinder der Blindenschreibmaschine
• 1874: Richard von Schaukal, österreichischer Dichter
• 1877: Isadora Duncan, US-amerikanische Tänzerin
• 1879: Hans Heinrich Lammers, deutscher Jurist, Beamter und SS-Oberführer
• 1884: Max Brod, tschechischer Schriftsteller
• 1884: Emil Pirchan, österreichischer Bühnenbildner und Autor
• 1891: Claude Champagne, kanadischer Komponist
• 1892: Willy Reetz, deutscher Maler
• 1892: Artur Berger, österreichischer Filmarchitekt
• 1893: Paul Helwig, deutscher Psychologe, Philosoph und Bühnenautor
• 1894: Dashiell Hammett, US-amerikanischer Schriftsteller
• 1894: Louis-Ferdinand Celine, französischer Schriftsteller und Arzt
• 1895: Paul Bausch, deutscher Politiker und MdB
• 1896: Lisa Albrecht, deutsche Politikerin und MdB
• 1897: Adolf Portmann, Schweizer Zoologe
• 1897: Sir John Cockcroft, britischer Physiker und Nobelpreisträger
• 1901: Georg August Zinn, deutscher Politiker und hessischer Ministerpräsident
• 1904: Chuhei Nambu, japanischer Leichtathlet und Olympiasieger
• 1907: Rachel Carson, US-amerikanische Zoologin und Biologin
• 1911: Hubert H. Humphrey, US-amerikanischer Politiker und Vize-Präsident
• 1911: Teddy Kollek, israelischer Politiker, Bürgermeister von Jerusalem 1965–1993
• 1911: Vincent Price, US-amerikanischer Schauspieler
• 1912: Sam Snead, US-amerikanischer Golfer
• 1913: Alfred Otto Wolfgang Schulze, deutscher Maler und Fotograf
• 1915: Herman Wouk, US-amerikanischer Schriftsteller
• 1922: Christopher Lee, britischer Schauspieler
• 1922: Otto Carius, deutscher Panzerkommandant
• 1923: Henry Kissinger, US-Außenminister und Friedens-Nobelpreisträger 1973
• 1923: Inge Morath, deutsche Fotografin
• 1925: Tony Hillerman, US-amerikanischer Autor von Kriminalromanen
• 1929: Peter Szondi, ungarischer Literaturwissenschaftler
• 1930: Guido Brunner, deutscher FDP-Politiker, EG-Kommissar 1974-80
• 1930: Eino Tamberg, estnischer Komponist
• 1932: Junior Parker, US-amerikanischer Sänger
• 1934: Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler
• 1935: Ramsey Lewis, US-amerikanischer Musiker
• 1939: Don Williams, US-amerikanischer Musiker
• 1942: Kenneth Bernard, Leichtathlet aus Trinidad und Tobago, Olympiateilnehmer
• 1942: Peter Grottian, deutscher Sozialwissenschaftler
• 1943: Cilla Black, britische Sängerin
• 1945: Bruce Cockburn, kanadischer Musiker, Songwriter
• 1947: Hans-Peter Repnik, deutscher Politiker und MdB
• 1947: Said, iranischer Schriftsteller
• 1949: Christa Vahlensieck, deutsche Leichtathletin
• 1950: Dee Dee Bridgewater, US-amerikanische Jazzsängerin
• 1950: Edgar Wagner, rheinland-pfälzischer Landesdatenschutzbeauftragter
• 1954: Elvira Fischer, deutsche Leichtathletin
• 1956: Giuseppe Tornatore, italienischer Filmregisseur
Klaus Simon• 1958: Heike Schulte-Mattler, deutsche Leichtathletin
• 1959: Klaus Simon, Vorsitzender des AGV 1959
• 1960: Emir Mutapčić, Basketballspieler und -trainer
• 1965: Pat Cash, australischer Tennisspieler
• 1967: Kai Pflaume, deutscher Fernsehmoderator
• 1967: Paul Gascoigne, britischer Fußballspieler
• 1968: Edina Thalhammer, österreichische Sängerin
• 1970: Joseph Fiennes, britischer Schauspieler
• 1970: Michele Bartoli, italienischer Radrennfahrer
• 1975: Michael Hussey, australischer Sportler
• 1975: Jamie Oliver, englischer Fernsehkoch und Kochbuchautor
• 1976: Rjd2 (Ron John Krohn), US-amerikanischer Musiker
• 1977: Nadine Beckel, deutsche Leichtathletin
• 1980: Adam Aaron Hauser, US-amerikanischer Eishockeyspieler
• 1981: Alina Cojocaru, rumänische Solo-Tänzerin beim Royal Ballet
• 1984: Karsten Fischer, deutscher Fußballspieler
• 1990: Nadine Beiler, österreichische Sängerin und Starmania-Siegerin