10 Jahre 40 im CCS

Laserbeam 10 Jahre 40

Der AGV 1959 zelebriert im Stadtgarten ein Event der Extraklasse.

Mit einem Paukenschlag wurde um 19:59 Uhr das AGV-Logo über der Stadtgartenbühne eingeschweißt. Das Motto des Festjahres wurde sogleich bei der Vorstellung der Teilnehmer bildlich dargestellt. Während eine Feder aus Laserstrahlen die Namen zeichnete wurde ein Bild vom 40er Fest und das aktülle 50er Bild vom Festumzug eingeblendet.

Download 8 MB: 40er-50er Bildpräsentation-PDF

Laserbeam-Shows wechselten sich ab mit der fantastischen Berliner Band Two 4 FuN. Die 4 Jungs und die 2 Mädchen lieferten eine sensationelle Show. Die konnte nur noch von den AGV-Mitgliedern selber übertroffen werden.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Musical-Kids mit vielen AGV-Mitgliedern die trotz des fortgeschrittenen Alters tänzerische Glanzleistungen ablieferten. Richard Arnold war als Solist mit dabei. Alle Akteure sangen live. Die harmonische Gemeinschaftsleistung zwischen unseren Laiendarstellern und den Musical-Kids wurde zum optischen und musikalischen Leckerbissen

Völlig in Eigenleistung wurde der Auftritt der AGV-Harmonists vorgetragen. 5 Herren in Frack und Zylinder sangen: Ein Freund ein guter Freund….

Spektakulär war auch der Einmarsch um 0:00 Uhr zum traditionellen Alois singen. Innerhalb einer grandiosen von Timo Feifel programmierten Laserbeamshow formte sich ein dreidimensional animierter Tunnel aus dem die Altersgenossen paarweise auf der Bühne erschienen. Dietmar Spiller spielte den Alois, danach sangen alle „AGV, was uns zusammen hält.“ Der Text wurde fürs Publikum auf die Großleinwände projiziert, so konnten alle mitsingen.

Die Berliner rockten bis um 2:00 Uhr morgens den Stadtgarten. Mit frischem Sound, frischer Optik und einem Draht zum „Schwäbisch Ge-münder“ Publikum brachten sie den Saal zum kochen. Bandleader Henry Gutreit machte bei der Verabschiedung später in der Garderobe noch in sehr großes Kompliment. Sie hätten schon viel erlebt auf solchen Festen und mitgesungen wird auch oft. Aber die Intensität hier war toll und es hat sich immer richtig gut angehört.

mk und agvdsc_0016.JPGalosagv-lieddsc_0018.JPGdsc_0040.JPG

4 Gedanken zu „10 Jahre 40 im CCS“

  1. Liebe Altersgenossinen und Altersgenossen

    Wir hatten einen hervorragenden Begüßungsabend,
    einen Umzug vom feinsten und einen Festabend den man
    mit Worten nicht so schnell fassen kann.
    Ich möchte allen Beteiligten nochmals recht herzlich danken.
    Eür Vorstand

  2. Es war bisher ein tolles, unvergessliches 50er Fest.
    Angefangen am Donnerstag mit Kirchgang und Begrüssungsabend;
    am Samstag mit Festumzug mit wahnsinnig vielen Zuschaürn bei prächtigem Wetter; seiner Fortsetzung am Festabend mit vielen tollen Programmpunkten.
    Ich bin mir sicher, dass auch die Blaufahrt ein Hit wird.
    Es hat sich wieder einmal gezeigt:
    Die 59er können feiern.
    Vielen Dank an den Verstand des AVG1959, sowie den zahlreichen Helfern vom AGV1958 und AGV1960.
    Ein Mitglied des Vereins.

  3. So schön war´s noch nie! Das sagten wir schon vor 10 Jahren nach dem 40iger Fest. Doch das 50iger Fest wurde m.E. noch bewußter wahrgenommen.
    Ich bin stolz in diesem Verein zu sein.
    Eür Dieter

Kommentare sind geschlossen.