Staffelläufer kommen in Form!

Die Vorbereitungen auf den Albmarathon laufen auf Hochtouren. Die AGV-59-Stafettenläufer werden immer fitter. Am Samstag fand ein hartes und steiles Gruppentraining statt. Über den Geologenpfad auf den Rechberg. Da der Vorausläufer  versehentlich die erste Abzweigung falsch nahm, musste der Buckel gleich 2-mal bezwungen werden. Eine große bunte Truppe mit Kindern und Hunden hatte trotzdem viel Spaß. Über 8 Km bei strahlendem Sonnenschein in schönster Natur war die Trainingsgruppe unterwegs. Herzlichen Glückwunsch zu dieser fantastischen Leistung!

3 Gedanken zu „Staffelläufer kommen in Form!“

  1. Lieber Thomas,
    du bist ein toller Trainer – man kommt an seine Grenzen, aber es macht trotzdem Spaß! Wenn wir aber nächstes Wochenende beim Ausflug sind, fehlt uns ja ein Trainingstag 😉
    Ulli

  2. Liebe Ulli, ich gehe schwer davon aus das wir den verlorenen Trainingstag durch höhere Kilometerumfänge wieder reinholen und THX for the Flowers 🙂

  3. Uiiiiijui, da muss ich mich aber ranhalten, habe etwas Trainingsrückstand, werde den aber noch aufholen, spätestens am Wochenende bei unserem Ausflug…..
    Grüße Karin

Kommentare sind geschlossen.