Ausflug 2005 Berlin

DDR-FahneDer dreitägige Jahresausflug führte uns dieses Jahr in die Hauptstadt. Berlin ist eine Reise Wert und der Wettergott meinete es diesesmal gut mit uns.Am 25. Sept. fand der Berlin-Marathon statt und wir waren mittendrin. 23 wackere Schwäbinnen und Schwaben hetzten im Gänsemarsch auf den Bürgersteigen der Hauptstadt von Hihglight zu Highlight. Mit Flieger, Schiff, U-Bahn, Bus und Tram veranstalteten wir unsereren eigenen Trolley-Marathon. Eine tolle Ãœberraschung gab es ganz zum Schluss. Ute Zipperer erwartete uns mit dem Bus am Stuttgarter Flughafen, mit Selbstgeschmierten Leberwurstbroten und Berliner Weiße mit Schuss. Danke Ute! Im Botschaftsviertel am Berliner Tiergarten, nur wenige Minuten von Bundestag, Trolley MarathonBundesrat, Bundespräsidialamt und Bundeskanzleramt entfernt, wurde im Juni 2000 die neü Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund eingeweiht.Mit dem modernen Bau des im badischen Schopfheim aufgewachsenen Berliner Architekten Dietrich Bangert präsentiert sich die „Botschaft“ des Landes in der Bundeshauptstadt hell, klar, offen und einladend. Der Bevollmächtigte des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, vertritt von hier aus die Interessen Baden-Württembergs

Es gab Spätzle und württembergisches Bier. Klasse!